vp-logo-web

Seminar: Beruf Trader - Grundlagen für den erfolgreichen Börsenhandel

„Trader werden ist nicht schwer, Trader sein hingegen sehr…“. Dieses alte Sprichwort, hier etwas abgewandelt, steht auch im Mittelpunkt dieser Veranstaltung, denn Traum und Wirklichkeit klaffen auch an der Börse weit auseinander. Thomas Vittner, Asset Manager und Bestseller Autor zeigt in diesem Tagesseminar, worauf es beim Trading wirklich ankommt und wie Sie an der Börse nachhaltig erfolgreich werden.

In der Einleitung erfahren die Teilnehmer, welche Asset Klassen oder Märkte man handeln kann, welche Produkte dafür zur Verfügung stehen und welche Techniken im professionellen Trading zum Einsatz kommen.

Darauf aufbauend werden die wichtigsten Trading Themen im Detail besprochen. Dabei wird auf Stolpersteine und Hindernisse hingewiesen und Lösungswege aufgezeigt. Fachthemen stehen dabei an erster Stelle, aber auch das richtige Denken und der Umgang mit Verlusten werden thematisiert.

Erfolgreiches Trading ist möglich, wenn man die Grundlagen verinnerlicht und mit einer sinnvollen Strategie arbeitet. Verstehen Sie, wie Sie ein erfolgreiches Trading Business aufbauen und wo die Hürden auf Ihrem Weg zur finanziellen Unabhängigkeit liegen.


Themenschwerpunkte

Was ist Trading?
Den aktiven Börsenhandel aus dem richtigen Blickwinkel betrachten

Welche Produkte oder Asset Klassen kann man handeln?
Nicht alles ist sinnvoll handelbar – die Fallen für Privatanleger

Welche Strategie passt zu mir?
Warum das die falsche Frage ist und wie man wirklich bei der Entwicklung von Handelsmodellen vorgeht

Woraus besteht ein Börsengeschäft?
Ein Trade wird auf seine Bestandteile zerlegt und schrittweise analysiert

Wie wichtig sind Charts?
Hier erfahren Sie die ganze Wahrheit und vor allem, was Charts wirklich sind

Ist das Timing wichtig?
Die Antwort auf diese Frage wird manche überraschen

Welche Hürden stehen im Weg?
Falsche Erwartungen, zu wenig Wissen, zu hohes Risiko, mentale Schwäche, zu wenig Kapital. Wichtige Fakten, über die es zu reden gilt

Was hat Trading mit Statistik zu tun?
Ein Trader kann nicht in die Zukunft blicken. Was er tun kann und welche statistischen Grundlagen dazu verinnerlicht werden müssen, erfahren Sie in diesem Seminar

Worauf muss man sonst noch achten?
Gebühren, Zinseszinseffekte, Entry- und Exit Arten, Stopp Loss, Portfolio Auswahl, Positionsgrößen, Stabilität, Automatisierungen, Korrelationen, Daten- und Datenqualität, Reporting uvm.


Nach diesem Seminartag werden Sie das Business Trading aus einem völlig neuen Blickwinkel betrachten. Sie werden verstehen, worauf es in diesem Geschäft wirklich ankommt und welche Fehler zu vermeiden sind. Die Teilnehmer werden mit dem Grundwissen ausgestattet, um fortan eigenständig erfolgreiche Handelsmodelle entwickeln zu können.

Hinweis: bitte bringen Sie Ihren eigenen Laptop und mobiles Internet zu dieser Veranstaltung mit.


Wichtige allgemeine Fakten auf einen Blick

Uhrzeit: 09.00 – 17.00 Uhr
Kosten: pP Euro 390,-
Verpflegung: Vormittagskaffee, Mittagessen, Kaffee & Kuchen, Getränke (nur im Seminarraum) inkludiert
Nächtigung: nicht inkludiert


Termine & Location

Jänner/ Februar 2016 (Date to be announced soon)

Anmeldungen: education@vittnerpartner.com


Seminare – AGBs

Kostenloser Veranstaltungs-Storno bis 6 Wochen vor dem Event möglich. Danach werden 50% der Kosten in Rechnung gestellt. Wird ohne vorherige Rückmeldung des Teilnehmers das Seminar zwar bezahlt aber nicht besucht, verfällt der Seminarkostenbeitrag zur Gänze und wird nicht rückerstattet.

Im Falle eines Ausfalls der Veranstaltung, der vom Veranstalter verursacht wird (Krankheit etc.) trägt das Risiko zu 100% der Veranstalter. Die angemeldeten Seminarteilnehmer können in diesem Fall das Geld zurückverlangen, ein Einzelcoaching in Anspruch nehmen oder einen Folgetermin wahrnehmen. Selbstverständlich ohne jegliche Mehrkosten.

Angeboten wird keine Berufsberatung im klassischen Sinne sondern der Vortragende berichtet bloß von seinen eigenen Erfahrungen. Daher kann der Veranstalter auch nicht für aufgetretene Verluste, die durch Anwendung der Tipps & Tricks entstehen, haftbar gemacht werden.

Seminartechnik: Nach Verfügbarkeit wird den Teilnehmern WLAN zur Verfügung gestellt.

Teilnehmeranzahl (sofern nicht anderweitig ausgeschrieben): Mindestens 5 Personen, maximal 25 Personen. Erst ab Erreichen der Mindestteilnehmerzahl findet das Seminar tatsächlich statt. Anderen Falls werden bereits angemeldete Personen zeitgerecht über die Absage informiert und der Seminarkostenbeitrag rücküberwiesen. Kein Ersatz erfolgt für Spesen, die den Teilnehmern im Zuge der Seminarteilnahme entstehen (Hotelkosten, Anreise etc.)

Rechnungslegung: Die Rechnung wird mit Umsatzsteuer ausgestellt, und ist je nach den persönlichen Voraussetzungen steuerlich absetzbar.

Zahlungsmöglichkeiten: Banküberweisung – Vorauskasse

Veranstalter: Thomas Vittner, Bandgasse 33-41/19, 1070 Wien, Österreich